Tipp für Handy-Besitzer: mit dem Code *#06# die Seriennummer aufrufen und notieren, aufbewahren und bei Diebstahl das Handy komplett sperren lassen

von Rechtsanwalt Dr. Alexander Mahlke

Der Ärger eines jeden Handybesitzers ist groß, wenn das gute Stück verloren geht oder gestohlen wird. Dem Anbieter (z.B. E+, D2 o.a.) sollte der Verlust unverzüglich angezeigt werden. Dieser sperrt sodann die Sim-Karte. Der Dieb oder der unehrliche Finder kann aber durch den einfachen Austausch der Sim-Karte das Handy weiter verwenden. Allerdings gibt es eine weithin unbekannte Möglichkeit, dies zu vereiteln: durch die Eingabe des Seriennummer-Codes *#06# in die Tastatur des Handy bekommt man die für jedes Handy einzigartige Seriennummer angezeigt. Diese Nummer sollte notiert und aufbewahrt werden. Bei Verlust des Handys kann die Seriennummer dem Händler oder dem Hersteller mitgeteilt werden, der dann veranlassen kann, dass das Handy total blockiert wird. Das Einsetzen einer anderen Sim-Karte ist dann sinnlos. Wenngleich man sein Handy wohl nicht zurück erhalten wird, ist es zumindest eine Genugtuung, dass der Dieb oder der unehrliche Finder das Gerät nicht verwenden kann. Wenn mehr Menschen von dieser Möglichkeit Gebrauch machen würden, könnte sich der Diebstahl von Handys zukünftig nicht mehr lohnen.

Zurück